Kategorie-Archiv: Bilden

Bio-Zutaten und Hautpflege-Produkte

Bio ist überall, Produkte mit diesem Wort kann in und aus der Küche gefunden werden. Ein Ausflug in den Supermarkt geht hervor, dass diese geheimnisvolle Begriff ist weit verbreitet und auf der Verpackung für alle Arten von Produkten gefunden: erfüllt, Milchprodukte, Obst, Getreide und sogar Kosmetika.

In den frühen 1990er Jahren war der Begriff Bio in den Kinderschuhen. Heute ist es in den Markt eingelassen ist und es gibt viele Bundesgesetzes über den Bio-Begriff und die Nutzung seiner Kennzeichnung. In den USA gibt es drei Hauptbundesstellen, die über die Verwendung und Kennzeichnung des organischen tige befinden. Die erste Agentur, vereinigten angegebenen Landwirtschaftsministerium (USDA) ist zuständig für die Definition des Begriffs organisch. Häufig verwendete ist das NOP Akronym, das die National Organic Program ist. Die zweite Agentur ist die Food Drug Administration (FDA), die die Nutzung der Kennzeichnung regelt. Die dritte Agentur ist die Federal Trade Commission. Sie sind meist in der Kennzeichnung, miss-Werbung und Absicht zu Betrugsfällen beteiligt.

Hautpflegeprodukte

Leider hat sich der Begriff organische Popularität gewonnen und ist um in Marketing-Kampagnen geworfen und auf Etiketten gedruckt, ohne Erklärung. Dies lässt Einzelpersonen mit einer vagen Vorstellung davon, was organische wirklich bedeutet. Der Begriff organische an Erzeuger und Hersteller verbunden sind, in Bezug auf ihre Umweltpraktiken. Zertifizierte Bio-Bauern müssen strengen Umweltauflagen in Bezug zu treffen, wie sie es schaffen Ackerbau, Viehzucht und Landwirtschaft. Das Wort Bio in seiner breitesten Definition ist eine Klassifizierung von einer breiten Palette von Produkten und Inhaltsstoffen, die Landwirtschaft, Kosmetik, Nahrungsmittel und Getränke enthalten.

Bio Zutaten Origins

Der Begriff bezieht sich auf organische, wie die Zutaten hergestellt und aufgewachsen, die Ursprünge der Pflanzen. Es beginnt alles mit einer Bio-Saatgut oder organischen Sämlingen und Pflanzgut. Der Boden, in dem die organischen Bestandteile in gewachsen darf keine oder ausgesetzt waren: ionisierender Strahlung, Klärschlamm, Gülle Asche, Arsen, Calciumchlorid, Bleisalze, Kaliumchlorid, abgebaut Natrium fluoraluminat, Natriumnitrat Messung über zwanzig Prozent, Strychnin und Tabakstaub. Dies sind USDA anerkannt Verunreinigungen. Regelungen bestehen auch in Bezug auf die physische Umfang der Ort, an dem die Bestandteile gezüchtet. Felder und Kulturen müssen Sicherheitsgrenzen müssen mit zusätzlichen Flächen um die Grenze, die als Pufferzone zur Verringerung der Gefahr einer unbeabsichtigten Kontamination.

Während des Wachstums des organischen Bestandteils kann der Hersteller verwendet keine Düngemittel oder Pflanzen- und Tierkompostmaterial, das eine synthetische Substanz enthält. Der Erzeuger oder Erzeuger muss Umweltmanagementstandards, um Kulturen und Bodenzerstörung zu verhindern umzusetzen. Dies schließt den Befall von Insekten, Unkraut und Krankheiten. Die meisten Umweltmanagementpläne beinhalten Fruchtfolge.

Auch wenn es einige Hautpflegebestandteile aus der Tierhaltung stammen auch diese können organisch sein. Vanille-Creme ist ein Beispiel einer organischen Bestandteil in Bad-Produkte. Milch und Rahm ist eine, die immer noch technisch Milch eingestuft ist, kann, wie es aus der Tierhaltung stammen. Die Ursprünge der Bio-Milch von Tieren, die unter kontinuierlichen organischen Management für ein Jahr vor der Erzeugung der Milch gewesen zu kommen. Das Management umfasst Bio-Fütterung und das Verbot der Verwendung von Drogen, um das Wachstum zu fördern.

Shopping für organische Hautpflegeprodukte

Das Wort Bio diktiert den Anteil der Bio-Zutaten in Produkten, die viele Komponenten haben. Grundsätzlich alle Bio-Produkte können in drei Gruppen auf der Grundlage der Anteil der Bio-Zutaten kategorisiert werden. Diese Kategorien werden vom USDA definiert. Um in der Lage, um die zertifizierte Bio-Label nutzen zu können, müssen die Zutaten werden zu hundert Prozent organisch. Die zweite Kategorie ist Produkte, die von siebzig Prozent der Bio-Zutaten hergestellt werden. Diese Produkte können das zertifizierte Bio-Begriff auf der Verpackung zu verwenden. Die letzte Kategorie umfasst Produkte, die von weniger als siebzig Prozent Bio-Zutaten bestehen. Diese Produkte können nur geben Sie das Wort Bio in der Zutatenliste und in dem kein anderes auf der Verpackung.